Raumtextilien - Qualität zu günstigen Preisen

Widerrufsrecht

Widerrufsrecht - Widerrufsbelehrung

1. Entsprechend Fernabsatzgesetz, insoweit es Anwendung findet, geben wir dem Käufer die Möglichkeit, die Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt der Ware ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, e-Mail) oder durch Rücksendung der Ware zu widerrufen. Davon ausgenommen sind nach Kundenspezifikation gefertigte Produkte (siehe Punkt 2 dieser Widerrufsbelehrung). Die Widerrufsfrist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung, jedoch nicht vor Erhalt der bestellten Ware. Zur Fristwahrung genügt die Absendung des Widerrufes oder der Sache innerhalb dieser Frist. Der Widerruf ist zu richten an:

SONDEKO
Stresemannstr. 52
08523 Plauen
Deutschland

Tel.: 03741/16 700 50
Fax: 03741/16 700 51
e-Mail: info@sondeko.de

2. Für Produkte die nach Kundenspezifikation angefertigt wurden besteht grundsätzlich kein Widerspruchs-, Rückgabe- oder Umtauschrecht. Das betrifft alle individuellen Anfertigungen, die nach den spezifischen Wünschen des Kunden speziell angefertigt wurden. Hierzu gehören alle Maß- und Sonderanfertigungen sowie Meterware, die nach Kundenwunsch zugeschnitten wurde.

3. Im Falle eines wirksamen Widerrufes sind beiderseitig empfangene Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Ware ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufserklärung erfüllen. Macht der Kunde vom Widerspruchsrecht Gebrauch ist er zur Rücksendung der Ware verpflichtet. Die entstehenden Kosten der Rücksendung trägt der Kunde, wenn die gelieferte Ware der Bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn der Kunde bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung erbracht hat. Der Bestellwert der zurückgegebenen Ware wird Ihnen exklusive der Versandkostenbeteiligung per Rückbuchung erstattet oder ggf. bei weiteren Bestellungen gutgeschrieben bzw. verrechnet. Für die Rücküberweisung auf das persönliches Bankkonto teilen Sie uns per e-Mail Ihre Bankverbindung mit.

Ende der Widerrufsbelehrung

Sie können das Widerrufsrecht hier downloaden